Montag, 4. November 2013

1. Tag der Kürbis-Woche: Rolet-Kürbis

Heute ist der 1. Tag aus der gestern eingeleiteten KÜRBISWOCHE!

Grettchen ist schon ganz aufgeregt, wat es gleich leckeres zu essen gibt! Ich überrasch sie heut nämlich mit einem lecker Abendessen ohne dass sie weiß, wat es gibt :-)

Aber fangen wir mal vorne an.

1. Welchen Kürbis gibts heute?

Den Rolet-Kürbis.
Und weil die so klein gibt, hab ich pro Person zwei Stück gekocht.

2. Was zeichnet den Kürbis aus? Was sind seine Merkmale?

Fruchtgewicht : 100 - 200g
Lagerzeit : 2 - 3 Monate
Sorte aus Südafrika, dort sehr beliebt.
Verwendung : zum Füllen und als Gemüse, wie Zucchini

3. Wie sieht der Kürbis aus?

So:



4. DAS REZEPT

Rolet-Kürbispürree in zwei Varianten

 
Zutaten pro Person:

  • 2 Rolet-Kürbisse
  • heißes Wasser
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • getrocknete Tomaten
  • etwas Öl für die Pfanne
  • 1 Eßl Ajvar
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Sambal Olek


Zubereitung:

Die Rolet-Kürbisse im Blütenansatz anstechen, sonst platzen sie beim Kochen.

Einen Topf mit Wasser füllen, Kürbisse rein geben und ca. 20 - 25 Minuten kochen.

Die Kürbisse aus dem Wasser nehmen, halbieren und entkernen. (Verbrennt euch hierbei bitte nicht die Finger! Das Kürbisfleisch ist noch warm!) Füllt das Kürbisfleisch in zwei Schüsseln.

Zwiebel, Knoblauchzehe, getrocknete Tomaten
kleinschneiden und mit etwas Fett in einer Pfanne anbraten.

Mit Salz, Pfeffer, Ajvar und Sambal Olek abschmecken.

Gebt diese Masse in eine der beiden Kürbisschüsseln und vermischt es gut. Diese Masse in 2 ausgehöhlte Kürbishälften füllen.

Die andere Kürbisschüssel salzen, pfeffern und in 1 Kürbishälfte füllen.

Das Ei als Spiegelei in der Pfanne anbraten.

FERTIG!


Roletkürbis Kürbis Herbst Kochen Rezept lecker Rolet

























(Wie es überhaupt zu der Kürbiswoche kam: klick)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über jedes liebe Wort von dir :-)
Nach DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) muss ich dich darauf hinweisen, dass deine Daten anonymisiert von Blogger (blogspot) gespeichert werden. Bitte lies hierzu auch meine Datenschutzerklärung.
Mit dem Absenden eines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden.