Sonntag, 20. September 2015

Herbstliche Tarte zum herbstlichen Wetter

Allmählich freunde ich mich mit dem Herbst wieder an. Anfangs fremdeln wir jedes Jahr miteinander und beschnuppern uns erstmal vorsichtig. Doch nun sind wir so weit, dass wir uns freundlich "Guten Tag" sagen und uns mit einem Lächeln begrüßen. Was übrigens nicht zuletzt daran liegt, dass der Herbst zu Minas liebsten Jahreszeiten zählt, weil es nun endlich wieder Kastanien zum Spielen gibt ;-)

Und was gehört zum Herbst noch dazu? Richtig: Kürbis! Gestern habe ich meinen ersten Hokkaido in diesem Jahr gekauft. Ich esse den echt gerne, weil man die Schale einfach mitkochen kann. Sobald ich aber in die Nähe eines Kürbishofes komme, gerät der mal kurz in der Vergessenheit und ich stürze ich mich mit Inbrunst auf all die anderen netten Gesellen. So hab ich letztes Jahr zum Beispiel einen sehr leckeren Carnival-Kürbis gefüllt und eine Bischofsmütze in einen Hefeteig gesteckt. Vorletztes Jahr kam ein Spaghetti-Kürbis zusammen mit Tomaten in einen Auflauf. Und es gab eine Kürbis-Themenwoche mit 5 verschiedenen Rezepten.

So, lange Rede, kurzer Sinn: heute gibt es eine herbstliche Tarte mit (natürlich) Kürbis! 

Tarte Kürbistarte Herbst Rezept Kürbis Kochen lecker

Tarte Kürbistarte Herbst Rezept Kürbis Kochen lecker



Tarte Kürbistarte Herbst Rezept Kürbis Kochen lecker

Tarte Kürbistarte Herbst Rezept Kürbis Kochen lecker

Tarte Kürbistarte Herbst Rezept Kürbis Kochen lecker

Tarte Kürbistarte Herbst Rezept Kürbis Kochen lecker

Tarte Kürbistarte Herbst Rezept Kürbis Kochen lecker


Das vollständige Rezept findet ihr in meiner Rezeptesammlung "Ganz große Kürbisliebe"!


Kommentare:

  1. Wow,
    das sieht ja mega lecker aus. Bin noch gar nicht auf die Idee gekommen Kürbis in eine Tarte zu packen.
    Lass es dir schmecken :)
    Liebe Grüße
    Katti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kürbis passt einfach überall rein :-) Und es passt auch einfach zu allem :-)
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  2. Hihi, Fremdeln mit dem Herbst - das kenne ich auch. Und dann noch die Trotzphase mit "IchwillabernochSommer". Aber spätestens bei Kürbis, Nüssen und Kastanienmännchenbasteln ist alles gut ...
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, stimmt: Kastanienmännchen :-) Die hab ich das letzte Mal als Kind gebastelt. Eine gute Idee, das mal wieder zu machen!
      Es beruhigt mich sehr, dass du auch diese Trotzphase kennst ;-)
      Liebe Grüße!
      Frauke

      Löschen
  3. jetzt komme ich endlich mal dazu mir Deine so lecker aussehende Tarte anzusehen,nachdem Du mir auf Insta schon den Mund wässrig gemacht hast. Vielen Dank Frauke! LG und ein schönes Wochenende, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte, sehr gern :-)
      Ich hoffe, du hattest auch ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  4. Hmmmm, die sieht richtig lecker aus! Danke für das Rezept!

    Die Eichhörnchen! So süüüüß! Ich sag's ja: Ich kriege einfach nicht genug davon. ;-)

    Wünsche Dir & Mina einen tollen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die Eichhörnchen-Liebe ist schon was tolles :-)
      Ich hoffe, du hattest einen schönen Sonntag und heute einen entspannten Wochenstart!
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  5. Mmmmm die sieht lecker aus. Die habe ich soeben in meinen Rezeptordner eingefügt und werde sie bestimmt noch in diesem Jahr ausprobieren. Und nun schaue ich mir deine anderen Rezepte noch an. Bin im Moment sehr auf Kürbis-Rezepte ;-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsch dir viel Spaß beim Nachkochen :-)
      Liebe Grüße!
      Frauke

      Löschen

Ich freu mich über jedes liebe Wort von euch :-)