Sonntag, 28. Dezember 2014

Weihnachtsfeiertage bei meiner Familie in Bayern

Hallo ihr Lieben!

Hattet ihr schöne Weihnachten? Wir 3 Schwestern waren, wie fast jedes Jahr seit einigen Jahren, bei unserer Oma in Bayern. (Im letzten Jahr hab ich euch auch schon ein paar Fotos gezeigt.) Unsere Mutter wohnt noch mal etwa eine Stunde Autofahrt entfernt, tief drinnen im Bayerischen Wald. Dort, wo die Dörfer mehr Kühe, als Einwohner haben. Aber an Weihnachten kommt sie dann auch immer für ein paar Tage zur Oma und wir machen es uns als Familie schön gemütlich.

Hund Halstuch Hohoho Weihnachten

Mina liebt den Garten meiner Oma. Da tobt sie nach Herzenslust umher, springt, rennt und hüpft!

Weihnachen eisig gefroren hüpfen Wiese Wald Bayern

Wir waren nur für die Feiertage bei Oma, weil es mit unseren Urlauben leider nicht anders klappte. Aber die kurze Zeit war richtig schön.

Eis Winter Grashalm Wiese Weihnachten

Spinnennetz Weihnachten Bayern draußen Holz eisig

Winter Weihnachten Bayern Eis draußen eisig Schnee Kristalle

Winter Weihnachten Eis Blätter eisig draußen

Winter Bayern Weihnachten eisig kalt glitzern Spinnwebe

Mina schaut raus

Am 24. Dezember haben wir morgens unseren Tannenstrauß geschmückt:

Strauß Weihnachten Winter Kugeln Deko Geschenke

Hund Weihnachten

Traditionell essen wir am frühen Abend lecker Raclette und dann gibts bei Schallplatten-Weihnachtsmusik Bescherung:

Musik Winter Bescherung

Bei uns packt jeder nacheinander seine Geschenke aus. Wir wechseln uns ab beim Geschenkeüberreichen. So dauert unsere Bescherung schon eine ganze Weile, aber die Freude dauert auch umso länger.

Meine kleine Schwester hat unserer Oma dieses Jahr eine kleine Flasche Dortmunder Sekt geschenkt:

Geschenk Weihnachten

Ich habe viele praktische Sachen bekommen. Meine Regenstiefel gabs bereits vorab im Herbst, damit ich trockenen Fußes durch verregnete Hunderunden kommen. Aber ein paar Kleinigkeiten gabs trotzdem noch. Unter anderem einen Staubsaug-Roboter für Anfänger. Der hat zwar nur ein Schmutzfangtuch und saugt nicht, aber bevor ich nicht im Lotto gewinne oder sonst jemand irgendwie zu Geld kommt, wirds mit einem echten Staubsaug-Roboter nix. Und so kurvt gerade mein kleiner Helfer, der viel liegen lässt, durch meine Wohnung:

Weihnachten Geschenk Sauger

Jedes Jahr machen wir Schwestern-Fotos mit Selbstauslöser. Dieses Jahr gabs welche mit Hilfsmitteln :-)

Photobooth Booth Fotobooth

Mina fand das ganze so spannend, dass sie unbedingt mit aufs Foto wollte:

Booth Photobooth

Booth Fotobooth


Am 26. Dezember fing es tatsächlich noch an zu schneien:

Schneeflocken Weihnachten Winter Bayern

Schneeflocken Weihnachten Winter

Das sah am Anfang noch recht harmlos aus. Aber wie der ein oder andere von euch auf Instagram bestimmt verfolgt hat, war es gestern auf der Autobahn bei der Heimfahrt nicht mehr ganz so entspannt. Teilweise konnten wir nur noch 30 km/h fahren... Nach fast 11 Stunden Fahrt waren wir aber alle wohl behalten daheim angekommen und Mina ist direkt in einen komatösen Schlaf gefallen ;-)

Das waren meine Feiertage. Zum Abschluss gibts noch ein kleines Video von Mina, wie sie fleißig vor sich hin rennt und dabei einen Mordsspaß hat:


In diesem Sinne verabschiede ich mich von euch aus 2014! Ich freu mich auf ein Wiedersehen bzw. Wiederlesen in 2015! Feiert schön und rutscht gut rein! Bis bald!

Kommentare:

  1. Hihi.. du solltest Mina zum Hunderennen anmelden. Ganz schönes Affentempo :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hätte sie dann bestimmt Angst vor den anderen Hunden ;-)

      Löschen
  2. Das sieht ja nach traumhaften Weihnachten aus :) Und Mina scheints ja auch gefallen zu haben, so wie sie ausgelassen tobt!
    Lieben Gruß,
    Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja! Die Kleine fühlt sich bei Oma sehr wohl :-)

      Löschen
  3. Ich liebe das Zusammensein mit meinen Schwestern auch sehr. Leider haben wir keine Oma mehr aber wir denken viel an sie. Sieht nach wunderschönen, gemeinsamen Tage aus liebe Frauke. Schön, dass ihr wohlbehalten wieder angekommen seid. Da habt ihr ja genau den richtigen Zeitpunkt mit dem Schnee getroffen gell? Und Mina? Herrlich! Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich Dir, liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Schwestern sind schon was feines! Ich mag mir auch gar nicht vorstellen, wie das mal werden wird, wenn Oma mal sterben wird...
      Ich wünsche dir auch einen schönen Rutsch ins neue Jahr!

      Löschen
  4. Was für wunderschöne Fotos... das sieht nach einer tollen Zeit aus, die ihr hattet. Feier Du auch schön, liebe Frauke (und pass auf, ob Mina Angst vor Böllern hat, unser großer Paul macht sich dann immer ganz klein :-) ) und wir sehen uns in 2015!
    Fühl Dich gedrückt, lieben Gruß
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja! Ich bin schon gespannt, wie Mina auf die Knaller reagiert... Die ist ja eigentlich eine kleine Angsthäsin...
      Freu mich auf ein Wiedersehen mit dir :-)
      Rutsch gut rüber!
      Liebe Grüße!
      Frauke

      Löschen
  5. Familie, Freuen, Frost und sogar noch etwas Schnee - wunderbar!
    Wünsche dir ein schönes Rest-2014 und alles Gute fürs Neue Jahr!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht echt nach tollen Weihnachtstagen aus! Die Selbstauslöser-Bilder sind ja super,toll wie ihr alle drei strahlt!! Liebe Frauke,ich wünsche dir auch einen wundervollen Rutsch ins neue Jahr und ich freue mich auf ein weiteres Jahr in der Bloggerwelt :-) Vielen herzlichen Dank noch für deinen lieben Kommentar zum ersten Jahresrückblickteil,schön dass du den zweiten auch sehen magst ;-)
    Fühl dich lieb gedrückt!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frauke,

    das schaut und klingt nach einem tollen Familienfest aus! Herrlich! Und Mina...das Video... Hach, DANKE dafür!
    Und danke Dir für ein tolles Blogjahr 2014, mit all' Deinen tollen Beiträgen, Bildern und vor allem für Deine Reihe "WasHeißtDepressionfürmich".

    Wünsche Dir und Mina einen tollen Rutsch ins neue Jahr!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wie wunderwunderwunderbar!!! Danke für diese tollen Eindrücke... und während sonst alle Kinder kunterbunt durcheinander ausgepackt haben, hatten wir in diesem Jahr (unabgesprochen, hat sich einfach so ergeben) "fraukische" Weihnachten... eine(r) nach dem / der anderen... so herrlich... so besinnlich... Genuß pur... bei uns fehlte nur der Schnee... - und was Mina wohl denkt, wenn sie so um den Baum rennt?? *lach*

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes liebe Wort von euch :-)